Frühstück und Lunch in Sydney

 

Frühstück im Stadtteil The Rock:

The Fine Food Store, Mill Lane/Kendall Lane

Hier gibt es fine food im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe zweimal den Avocado Bagel gegessen, zu dem frischester Babyspinat-Salat serviert wird. Der Bagel ist leicht scharf und er wird außer mit Avocado noch mit gegrillter Paprika serviert. Yummy.

Berthold hatte an einem Morgen Eier mit in Butter gerösteten Fingersticks und einen Chicken-Wrap. Und heute ein fullmonty (eigene Wortschöpfung :-)) Quinoa-Bircher-Müsli.

 

 

Lunch in der George Street:

Sushi E, George Street 252

Vergeßt alles was ihr bisher an Sushi’s gegessen habt. Hier ist der Sushi-Himmel: Sydney George Street 252, 4. Etage.

Wir haben uns tatsächlich einmal durch sämtliche Sushi’s gegessen. Wir hatten bei beiden Besuchen das Glück an der Theke direkt beim Sushi-Meister zu sitzen. Der auch viel Spaß mit unserer Begeisterung hatte. Der Sushi Meister erinnerte sich heute wieder an uns und hat uns noch ein paar Köstlichkeiten zum Probieren kreiert.

Ich kann euch keine Sushi Bilder liefern, weil alleine das Zücken des Telefons die Stimmung zerstört hätte. Erst nach dem Essen habe ich dann doch ein Foto von “unserem” Sushi-Meister gemacht. Vielen Dank Okuda Mitsuhara für das köstliche Essen.

ce34116f-0151-4e4f-a50a-fd8b020a569c

Ein Eintrag zu „Frühstück und Lunch in Sydney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.